Inputs hinzufügen. Standorte verbinden.


Nahtlose Erweiterung Ihres Produktions-Workflows.

Das NewTek IP Series Studio Input-Modul ist eine flexible Erweiterung Ihres Studios, Ihrer Einrichtung und Ihrer Pipeline, mit der Sie Produktionsstandorte über Ihre Netzwerkinfrastruktur hinweg verbinden können und gleichzeitig Ihrem Workflow zusätzliche Input-Quellen hinzufügen. Somit erweitern Sie den Umfang Ihrer Abdeckung wie nie zuvor.


Neue Dimensionen für Ihre Videoproduktion

Planen, strukturieren und konfigurieren Sie Produktionen Ihren Vorstellungen entsprechend – einschließlich system- und standortübergreifender Workflows mit geteiltem Zugriff auf Studios und Quellen. Mit jedem in Ihr Ökosystem integriertes Studio Input-Modul werden neue SDI- und IP-Quellen nicht nur einem einzigen Ziel verfügbar gemacht, sondern jedem kompatiblen Ziel, das mit Ihrem Netzwerk verbunden ist.

NewTek IP Series – Ökosystem

Mehr Infos

Durchdachtes Design

  • Multikanal-Input-Übersetzung auf NDITM für eine Auslieferung an kompatible Ziele über IP mit nahezu null Latenz.
  • Skalierbare, moderne Architektur, die einen systematischen Ausbau der Input-Kapazität und eine strategische Vernetzung von Standorten unterstützt
  • Videoverarbeitung in verschiedenen Formaten, einschließlich einer nativen Unterstützung für aufkommende Übertragungsstandards
  • Framegenaue Ausspielung ungetakteter Videosignale mit in jeden Input-Kanal eingebauten Frame-Synchronizern

Anpassbarer Workflow

  • Direkte Verbindung von bis zu vier 3G/HD/SD SDI-Videoquellen in beliebiger Kombination von unterstützten Formaten, Auflösungen und Frameraten
  • Echtzeit-Input, -Umwandlung und -Übertragung gängiger IP-Videostream-Formate bei minimaler Durchsatzlatenz
  • Flexible Audio-Integration, welche den Input und die Ausspielung von digitalen, analogen und netzwerkbasierten Audioquellen unterstützt, einschließlich DanteTM*
*Erfordert eine Dante Virtual Soundcard-Lizenz von Audinate® (separat erhältlich)


Grundlegende Studio-Funktionalität

  • Dedizierter Multiviewer mit wählbaren Arbeitsplatz-Layouts, anpassbaren Darstellungsfeldern und optionalem Monitoring des Rücklaufvideokanals über NDI
  • Präzise Farbkalibrierung mit unabhängig konfigurierbaren Tools zur Farbkorrektur und integrierten Waveform- und Vectorscope-Displays
  • ISO-Aufnahme von Input-Quellen in nativer Auflösung auf externe oder mit dem Netzwerk verbundene Speichermedien für die Archivierung oder Postproduktion
  • Responsives Tally-System für die Kommunikation des On-Air-Status bestimmter Quellen über visuelle On-Screen-Indikatoren und externe Tally-Verbindungen
 

Sprechen Sie
mit einem Experten

Vielen Dank für Ihre Vernetzung mit NewTek!

Ein NewTek-Mitarbeiter wird Sie in Kürze kontaktieren.