Zugang, Kontrolle und Kreativität komplett über IP.

Release your video productions from the technical and physical limitations of standard broadcast infrastructures. Easily transition to video over IP using the groundbreaking NDI (Network Device Interface) protocol, with ready-to-use tools and applications from NewTek.

Routing-Beschränkungen durchbrechen

Produzieren Sie Ihre Sendungen auf ganz neue Weise – mit Videos aus dem gesamten Netzwerk und nicht nur dem, was in Ihren SDI-Video-Router eingesteckt ist. NewTek NDI ist ein offener Standard, den alle zur Verbindung jeglicher Videotechnik in ihrem Netzwerk implementieren können. Ihr Produktions-Switcher, Ihr Aufnahmesystem oder Ihr Medien-Server – alle NDI-fähigen Geräte im Netzwerk – können Inhalte von allen anderen Geräten sehen und darauf zugreifen, sodass Sie mehr Quellen als je zuvor in der Live-Produktion nutzen können.

Kosten (und Einführungszeit) reduzieren

Vergessen Sie Investitionen in runderneuerte Anlagen, Netzwerke oder Signalinfrastruktur. Das NewTek NDI basiert auf einem fortschrittlichen Fundament, das große Informationsmengen mit einem bekannten Standard senden und empfangen kann: Ethernet-LAN. Mit der ungeschlagenen Kodierungseffizienz und Leistungsfähigkeit von NDI können Standard-Netzwerke schnell und effizient mehrere Video-Streams in hoher Qualität mit äußerst niedriger Latenz gleichzeitig senden und speichern.

Erste Schritte mit NDI

Mehr Infos

Neue Workflows vorstellen

NDI geht über das einfache Ersetzen von SDI oder das Senden eines Einwegsignals an einen Switcher hinaus. Wenn selbst alltägliche und preiswerte IT-Systeme bidirektional miteinander kommunizieren können, warum sollte dann ein Video-over-IP-Standard nicht auch gleichzeitig mehrere Eingangs- und Ausgangssignale gleichzeitig von anderen Netzwerkgeräten senden und empfangen können? IP ist mehr als ein SDI-Ersatz. Es sind Daten, die mit allen Geräten im NDI-Netzwerk geteilt werden – so kommen Sie dem komplett vernetzten Standort ein Stück näher.

Mit einem Satz in die Zukunft

Ihre Produktionsumgebung kann den Übergang zur Zukunft überstehen, ohne dass Ihre aktuellen Anschaffungen deswegen nutzlos werden. Mit einem Workflow, der bereits zur SDI-Technik kompatibel ist, unterstützt NDI auch die Integration in SMPTE 2022 und andere neu entstehende Standards, unabhängig von sich verändernden Spezifikationen und Formaten. Als kostenloses SDK ist NewTek NDI frei für Entwickler und Videoproduzenten verfügbar, die eines ihrer computerbasierten Produktionsgeräte IP-fähig machen wollen – und unterstützt bereits über 100.000 Geräte, die heute verwendet werden.

Wechseln Sie zur Videoproduktion über IP.

Sie können sofort mit der Produktion per Video over IP loslegen. Dazu brauchen Sie nur Ihre vorhandene Technik, ein Netzwerk und die NewTek IP-Produktionssoftware.

NewTek NDI (Network Device Interface) Vernetzen

Vervielfachen Sie Ihre Quellen – und Verbindungsoptionen – mit diesem Mehrzweck-Software-Client, der Ihnen die Konfiguration eines Computers als Multi-Channel-Video-Server mit bis zu 2 NDI-fähigen Videoquellen und Webcam-Input ermöglicht. 


NDI Connect Pro

Machen Sie sich zusätzliche professionelle Videofunktionen mit NDI Connect Pro zunutze.

NewTek NDI (Network Device Interface) Transmit-Demo

Verpassen Sie Ihren Videokonferenzen und -gespächen ein Upgrade. NDI Transmit stellt NDI-Quellen für die Verwendung mit videofähiger Drittanbieter-Software bereit, die Webcam-Material unterstützt, und ersetzt so verpixelte Webcam-Videos mit gestochen scharfem NDI-Videomaterial.

NewTek NDI (Network Device Interface) IsoCorder™

Erweitern Sie Ihre Aufnahmekapazitäten über mehrere Kanäle und schaffen Sie Platz für mehr Produktionen, Mediendateien und Rohmaterial. NDI IsoCorder nimmt bis zu 2 Quellen im QuickTime-Format mit hoher Qualität auf und kodiert sie. Zudem ist Audio-Steuerung mit 8 Kanälen enthalten.


NDI IsoCorder Pro

Machen Sie sich zusätzliche professionelle Videofunktionen mit NDI IsoCorder Pro zunutze.

NewTek NDI (Network Device Interface) Tools Pack

Verwalten und organisieren Sie Ihre NDI-Quellen, schalten Sie zusätzliche Inhalte in Ihre Sendungen, wandeln Sie Mediendateien in verwendbare Quellen um und noch vieles mehr mit dem NDI Tools Pack. Diese 5 äußerst leistungsfähigen NDI-Produktions-Apps werden Ihnen beim Wechsel zu einem IP-basierten Workflow helfen.

NewTek NDI (Network Device Interface) AirSend™ Updater

Stellen Sie Ihren vorhandenen Video-Workflow auf einen NDI-Produktions-Workflow um. Nutzen Sie den NDI AirSend Updater, um NDI auf beliebigen Systemen, Geräten oder Anwendungen von Drittanbietern zu aktivieren, die AirSend zur Auslieferung von Videos oder Grafiken über IP nutzen, und greifen Sie so auf weitere Quellen zu.

NewTek NDI (Network Device Interface) Software-Entwickler-Kit (SDK)

Bauen Sie ein IP-Videoproduktionsnetzwerk auf, das auf Ihre Sendungen, Ihre Bedürfnisse und ihre Technik abgestimmt ist. Laden Sie das NewTek NDI SDK herunter, um Ihre Produktionsausrüstung auszubauen und Ihren Workflow für die IP-Zukunft zu beschleunigen.

Das sagt die Branche

Adobe Pro Video

„Nutzer der Adobe Creative Cloud schätzen unsere erweiterten Tools, die ihnen helfen, noch kreativer zu sein. Das NewTek NDI-Plugin für die Adobe Creative Cloud liefert die Effizienz, die Kreative brauchen, um großartige Arbeit in den schnelllebigen Produktionsumgebungen von heute zu leisten. Außerdem eröffnet sich so die Möglichkeit für Redakteure und Produzenten, die Adobe Premiere Pro CC in ihre Live-Produktions-Workflows integrieren wollen.“

– Sue Skidmore, Head of Partner Relations

JVC Professional Video

„NewTeks Initiative zur Vereinheitlichung der Video-over-IP-Protokolle, um Plug & Play-Umgebungen für verschiedene Produkte und Plattformen zu schaffen, kann man gar nicht hoch genug schätzen. JVC leistete vor über 10 Jahren Pionierarbeit bei Streaming-Camcordern und jetzt freuen wir uns sehr, unser gesamtes Produktangebot an professionellen Kameras mit dem NDI-Protokoll zu nutzen. Unsere Kunden, die bereits das Verschieben von Video over IP in TV-Qualität genießen, werden von unserer Zusammenarbeit mit NewTek sehr profitieren.“

– Edgar Shane, General Manager of Engineering

Evertz

„Mit über 40 Installationen von Evertz SDVN weltweit wird die neue NDI-Unterstützung diesen Installationsstamm weiter vergrößern. Indem wir NDI unterstützen, können Medienfirmen, die IP-Live-Produktion nutzen, von einer offenen Architektur profitieren, mit der alles von kleinen Webcasts bis zu großen UHD-Produktionen möglich ist. Durch die Integration von NDI in unsere SDVN-Lösung halten wir auch unser Versprechen, offene Formate zu unterstützen, die sich bewährt haben, darunter die Norm-Reihen ASPEN (SMPTE RDD37) und SMPTE 2022-x.“

– Eric Fankhauser, VP of Product Development

LiveU

„IP-Workflow ist die nächste Revolution für die Fernsehbranche: Unternehmen müssen den Wechsel kostengünstig und mit zuverlässigen und langfristig aufgestellten Partnern vollziehen können. Durch die Einbindung des NDI-fähigen LU2000 in ihren Workflow können Unternehmen ihre Videoinhalte effizienter und günstiger produzieren, integrieren und verwalten. Wir unterstützen NDI von ganzem Herzen als den IP-Standard.“

– Avi Cohen, Mitgründer von LiveU

NewBlue

„Der bahnbrechende NDI-Standard von NewTek ändert alles. Er wirft die engen Grenzen einfach ab, die von der gestrigen Hardware definiert wurden. Für uns ist es wie die Luft zum Atmen – neue Möglichkeiten tun sich auf. Wir können so viel mehr tun und den Kunden trotzdem saubere, direkte Workflows liefern, die dank ihrer Einfachheit umso leistungsstärker sind. Vor NDI war es schlicht nicht möglich, mit angemessenem technischen Aufwand 16 Kanäle mit animierten Produktionsgrafiken auf mehreren Ebenen zu liefern.“

– Todor Fay, CEO von NewBlue

DELTACAST

„Es ist beeindruckend, über 60 Videokarten mit verschiedenen I/O-Optionen als Quellen im großen NDI-Ökosystem zu sehen und neue Denk- und Arbeitsweisen zu entwickeln. Nutzer von NewTek NDI werden außerdem Zugang zu SMPTE-2022-6 und zukünftig auch anderen IP-Standards wie VSF TR-03 und ASPEN erhalten.“

– Christian Dutilleux, CEO von DELTACAST