NewTek Studio

Das Tip Jar | Newsletter abonnieren

So fördert Marel per Video die Interaktion mit Mitarbeitern weltweit

May 27, 2015 by The NewTek Team

Wie schafft man es, bei 4.000 Mitarbeitern an 50 Standorten in 30 Ländern dafür zu sorgen, dass alle gut informiert und motiviert sind und sich wirklich als Teil des Teams verstehen? Für Marel lautet die Antwort professionelle Video-Kommunikation.

Marel ist weltweit führender Anbieter für fortschrittliche Technik im Bereich der Lebensmittelverarbeitungsindustrie und bietet Geräte für alle Anwendungsmöglichkeiten an, von der Ernte bis hin zur Verpackung. Das Unternehmen mit Sitz in Island hat Niederlassungen in 30 Ländern, darunter vier Demo-Zentren in Kopenhagen (Dänemark), Boxmeer (Niederlande), Des Moines und Lenexa (USA).

Angesichts rascher technischer Veränderungen und regelmäßiger Aktualisierungen seiner Produktreihe brauchte Marel eine bessere Möglichkeit, um wichtige Informationen mit seinen Mitarbeitern überall auf der Welt zu teilen. Das Unternehmen beschloss, einen monatlichen Video-Broadcast mit dem Titel „Marel Live“ ins Leben zu rufen.

„Zuvor haben wir traditionelle Kommunikationsformen wie E-Mail und Telefon genutzt. Diese waren aber oft weder effektiv noch effizient“, so Ingolfur Orn Gudmundsson, Corporate Director of Marketing bei Marel. „Wir haben uns eine bessere Lösung gewünscht, um es unseren Teams zu ermöglichen, mit eigenen Augen zu sehen, was in den Produktzentren los ist, und direkt mit den Produktentwicklern in Kontakt zu treten. Video macht alles lebendiger. So können die Sales-Mitarbeiter die Technologie und ihre Funktionsweise besser verstehen. Dieses Wissen können sie direkt an den Kunden weitergeben und so unseren Umsatz erhöhen.“

Das Marketing-Team von Marel hat sich verschiedene Video-Produktionstools angesehen und sich für das TriCaster-System für Multi-Kamera-Produktionen von NewTek entschieden. „Wir wollten die Kontrolle über die Produktion, die Sendezeit und unsere Marke ganz allgemein haben. Deshalb machte es Sinn für uns, alles intern zu erledigen. Wir mussten auch Wartungskosten und Einkaufskosten berücksichtigen. Das System musste auch möglichst leicht zu bedienen sein“ so Ingolfur. „TriCaster erfüllt alle diese Anforderungen.“

Haraldur Gunnlaugsson, Moderator von Marel Live, stimmt zu. „Wir wollten das ordentlich machen und in gute Technik investieren, die uns die Arbeit abnimmt. Mit dem TriCaster können wir Video- und Tonmaterial von mehreren Kameras mit hoher Qualität binnen kurzer Zeit und für wenig Budget produzieren und im Live-Stream senden.“

MAREL – OSCAR – MASTER, Sub.33

Das Demo-Zentrum in Kopenhagen gehört zu den vielen Standorten, von denen aus Marel regelmäßig sendet. Das Set-up umfasst vier Kameras, einen Greenscreen, Beleuchtung, Monitore und Mikrofone sowie das TriCaster-System. Das ist eine ganze Menge, passt aber trotzdem in einen einzigen Flightcase, der problemlos an die verschiedenen Niederlassungen transportiert werden kann. Dort können dann Meetings oder Präsentationen aufgezeichnet und später ausgestrahlt werden. „Einen kompletten Fernsehsender in einer halben Stunde zum Laufen zu bringen, ist keine schlechte Leistung!“, betont Oskar Sveinsson, Produzent von Marel Live. „Besonders die Greenscreen-Funktion ist wirklich fantastisch. Wir können Live-Aufzeichnungen mit Greenscreen machen und mühelos einen geeigneten Hintergrund einfügen. So sparen wir enorm viel Zeit, weil keine Postproduktion erforderlich ist.“

Das Produktionsteam nimmt einmal pro Monat Präsentationen mit PowerPoint und Produktdemonstrationen auf und schneidet sie live mit Moderatoren-Einspielungen und Produktexperten-Interviews zusammen. Anschließend nehmen Mitarbeiter an einer Live-Fragerunde mit dem Moderator teil, um mehr über das Gezeigte zu erfahren. Die Live-Sendungen von Marel werden an einem Tag zweimal per Live-Streaming übertragen, um unterschiedliche Zeitzonen zu bedienen.

Neben diesen regelmäßigen monatlichen Sendungen werden die halbjährlichen Firmentagungen ebenfalls an das ganze Unternehmen übertragen. Und wenn es ein neues Produkt oder eine Entwicklung gibt und die Ankündigung nicht bis zur nächsten Sendung warten kann, verfügt das Team über die nötige Technologie, um schnell und ohne Zusatzkosten ein Sonderprogramm zu produzieren.

„Durch die Live-Übertragung unserer Videos und Präsentationen schaffen wir einen offenen Dialog mit unserem Vertriebspersonal auf der ganzen Welt“, so Haraldur. „Alle versammeln sich in ihren Konferenzräumen und erhalten dieselbe Nachricht. So bleiben sie auf dem Laufenden, was Entwicklungen des Unternehmens anbelangt, und es sind Diskussionen in Echtzeit möglich. Wir haben tolles Feedback von unseren Zuschauern erhalten. Das ist das perfekte Medium für diese wichtigen Nachrichten.“

Außerdem ist er der festen Überzeugung, dass sich sein Unternehmen mit Videos einen Wettbewerbsvorteil verschafft. „Wir haben besser geschulte Leute dort draußen: Sie wissen mehr über unser Geschäft und kennen alle Lösungen unseres Portfolios“, sagt er. „Die Investition in professionelle Multi-Kamera-Videotechnik hat sich für uns ausgezahlt – wir haben festgestellt, dass wir mit den Menschen in Kontakt treten müssen, damit sich alle beteiligt fühlen.“

Bildschirmfoto 2015-06-25 14.49.39

Weitere Artikel zu diesem Thema: Unternehmenskunden

Erfahren Sie mehr über Video für die Unternehmenskommunikation:

USA: Videolösungen für Unternehmen

Hier erfahren Sie, welches TriCaster-Modell am besten zu Ihren Anforderungen passt:

Welcher TriCaster passt zu Ihnen?

 

Corporate Video, Customer Stories, TriCaster, German, French, Chinese, Japanese,

Unternehmensmeetings, Produktion im Unternehmen, Unternehmensschulungen, Video im Unternehmen, Greenscreen, TriCaster, virtuelle Drehorte,


Related Stories

Connect Spark™ bringt JupiterReturn mehr Vielseitigkeit, Flexibilität und Qualität bei Live-Produktionen

Victor Borachuk has stayed at the vanguard of streaming video since its early use. As a result, his company JupiterReturn...

Multi-Camera Training Provides Return On Simulation

Anything can happen.

Live-Produktionsmethoden für die MOOCs an der TU Delft

Die Technische Universität Delft genießt in den Niederlanden schon lange einen guten Ruf für ihre anspruchsvolle Ingenieursausbildung. Jetzt …

x
Chat with a Sales Specialist