TriCaster 460 – Top-Features

Ihre kleinen bis mittelgroßen Produktionen lassen Sie wie ein TV-Riese aussehen – mit atemberaubender Flexibilität und Mobilität

Schlüsselfertige Produktion

Der TriCaster 460 verfügt über umfassende, sofort anwendbare Funktionalitäten und basiert auf dem innovativen Konzept, dass ein einziges System gleichzeitig senden, projizieren, streamen und aufzeichnen kann, wofür normalerweise Unmengen an Equipment notwendig sind, und das jetzt in kleiner, transportabler Ausführung erhältlich ist. Ein einziges System ersetzt nun alle Geräte, die vorher für Funktionen wie Aufzeichnung, Codierung, Switching, Submixing, Wiedergabe, Audiomixing, DVE, komplexe Grafiken und Titel, Speicherung von Animationen, Scan-Konvertierung, virtuelle Sets über mehrere Kanäle, Live-Streaming, Kamera-Automatisierung, Scopes und Monitore sowie die Veröffentlichung in den sozialen Medien erforderlich waren.


Für den mobilen Einsatz

Professionelles Zubehör in kompakter Größe. Neben branchengängiger analoger und digitaler Konnektivität lässt sich der TriCaster rasch auf- und abbauen und so perfekt für Außen- und Studioaufnahmen einsetzen. Verwenden Sie Ihr 2U-Rack in einem Ü-Wagen oder an anderen Orten, wo der Platz eng ist, und erleben Sie, wie flexibel das Arbeiten plötzlich möglich ist, da Sie nun auch ganz bequem den Ort wechseln können und alle Funktionen immer mit dabei haben. Erhältlich mit oder ohne Countersunk- oder Countertop-Bedienpanel, das sich ebenfalls flexibel transportieren lässt.


I/O mit Mix-and-Match

Der TriCaster 460 bietet flexible Konnektivität und lässt sich daher an jedem erdenklichen Schauplatz einsetzen. Schließen Sie mehrere Kameras an und nutzen Sie die Funktionen, um verschiedene Verbindungsarten wie SDI, Component, Composite und Y/C per Mix-and-Match miteinander zu verknüpfen. Sie können sogar mit Kameras mit verschiedenen SD- und HD-Auflösungen und -Formaten zusammenarbeiten. Die ebenso flexiblen Ausgänge können verschiedene Feeds an mehrere Ziele und Bildschirme schicken. Es ist sogar möglich, ein Signal über das Netzwerk mit einem entsprechenden Ausgang an einen anderen TriCaster zu senden.


4-Kanal-Aufzeichnung aus ISO-Quellen in mehreren Formaten

NewTek’s seriously forward-thinking IsoCorder technology combines the capabilities of racks and racks of video capture equipment, providing multi-track, multi-format recording of up to four simultaneous channels. Record any combination of your finished show, a clean feed, raw source captures from any camera, or more, at full resolution—directly from the user interface.


15-Kanal-Multi-Kamera-Produktion

Konnektivität für 4 Kameraquellen. Für jeden Eingang ist Farbkorrektur, Keying, Cropping, Skalierung und Bildsynchronisation möglich. Videowiedergabe aus 2 DDRs – das heißt nicht mehr nur kurze Clips mit einer eingeschränkten Bildzahl, sondern Pakete in voller Länge und alles, was Sie sich sonst noch wünschen. Digitale Medien aus 2 integrierten Grafik- und Sound-Slots. 2 Netzwerkquellen für die Freigabe von Computerbildschirmen, drahtlosen iOS-Geräten oder anderen im Netzwerk verfügbaren Quellen. Und zu guter Letzt 4 M/E-Ebenen für virtuelle Live-Sets, die Erstellung von Kompositionen und Presets in Echtzeit und Submixes, die als Upstream-Switcher (oder sekundäre Programme) dienen können.


Noch mehr Medien-Quellen: Buffer und Netzwerkeingänge

Doch die beste Integration verschiedenster Quellen unter allen 15-Kanal-Systemen ist erst der Anfang. Mit dem TriCaster 460 haben Produzenten sofortigen Zugriff auf noch mehr Inhalte in Echtzeit, ohne dass zusätzliches Equipment oder neue Crew-Mitglieder notwendig sind. Die 10 Still- und 5 Animationsbuffer bieten darüber hinaus 15 Bonusquellen, für einen „Always on“-Effekt. Und optimierte Netzwerkeingänge unterstützen Cloud-Videos, Streaming-Server, Remote-Kameras, extern gehostete Clips, USB-Kameras und mehr. Damit lassen sich die Möglichkeiten für Ihre Inhalte und Programme auf ungeahnte Weise erweitern – ohne dass zusätzliche Hardware erforderlich ist.


Audio-Mixing

Der im TriCaster integrierte Multi-Channel-Audiomixer bietet unzählige Verbesserungen, die das gesamte Audioerlebnis Ihrer Show auf eine ganz neue Stufe bringen – damit der Ton auch zu Ihren professionellen Bildern in Netzwerkqualität passt. Routing, Individualisierung, Steuerung und Flexibilität in beispielloser Form – sowie unzählige weitere Möglichkeiten zur Soundkonfiguration und Bereitstellung wie Simulcast-Audio, mehrsprachige Präsentation und Mix-Minus-Anwendungen (wie Skype-Anrufe und Telefonate) – ohne dass eine Investition in zusätzliche Hardware erforderlich ist. Falls Sie sich die Live-Steuerung durch einen Audiotechniker wünschen, ist auch das möglich: wir bieten vollen Support der Mixing-Funktionalitäten in unserer Remote Mixer-App für das iPad, das Bedienpanel Avid® Artist Mix und Audio-Bedienpanels von Drittanbietern.


Visuelle & Bewegungseffekte

Der TriCaster 460 verfügt über den leistungsstärksten integrierten Effects-Engine, den es derzeit in der Live-Produktion gibt. Von animierten Übergängen in Vollfarbe mit Alphakanal und eingebetteten Audioelementen bis hin zu Cloth-Animationen in Echtzeit, 3D-Video-Warping und Transformationen mit TransWarp-Effekten und überlappenden Bewegungen: erstellen Sie mit dem Animation Store Creator Ihre eigenen individuellen Effekte, die zu Ihrer Marke passen, und Echtzeit-Multi-Layer-Kompositionen mit 4 M/E-Ebenen und animierten Effekten. Mit dem TriCaster 460 erhalten Sie genau den Look, den Sie sich wünschen und die professionelle Präsentation, die Ihr Unternehmen erfordert.


Automatisierung

Dank der automatisierten Funktionen beim TriCaster 460 können Sie mit komplexen Sequenzen experimentieren, überlassen aber bei einer Live-Produktion nichts dem Zufall. Minimieren Sie Fehler bei Live-Sendungen mit Macros. Straffen Sie damit Echtzeit-Shot-Sequenzen, durch die die Show an Qualität gewinnt, die aber zu kompliziert für Live-Sendungen sind und zu kostspieligen Fehlern führen können. Unbegrenzte externe Steuerungsfunktionen mit MIDI-Sequenzierung bieten Ihnen die Kontrolle über fast alle Befehle oder ermöglichen die Übertragung von Aufgaben an zusätzliche Crew-Mitglieder. Mithilfe von Hotspots kann Ihr Sprecher Sequenzen automatisch ansteuern, die ein besonderes Timing mit On-Kamera-Gesten benötigen. Dadurch lässt sich ein Segment effektiv ohne Videotechniker steuern. Fügen Sie darüber hinaus ferngesteuerte Roboterkameras als Eingangsquellen hinzu, ohne dass Sie zusätzliche Kameratechniker brauchen.


Virtuelle Sets

Selbst, wenn es sich bei Ihrem „Set“ um einen Mehrzweckraum oder nur die Ecke eines Studios handelt, profitieren Ihre Zuschauer nicht nur von einem professionellen Erlebnis, sondern sie tauchen förmlich in Ihre geschaffene Welt ein, und das ohne hohe Kosten oder komplizierte Bühnengestaltung. Mit den virtuellen Sets des TriCaster 460-Systems können Sie realistische Vordergrundbilder und Live-Hintergrundbilder mit Bewegung einbauen. Erstellen Sie eine Panoramaaufnahme eines beliebigen Ortes mit Ihrem Smartphone oder ein 3D-Modell jedes beliebigen Platzes und verwenden Sie Ihre Szene zusammen mit unseren holographischen LiveSet-Funktionen – so real waren Aufnahmen noch nie. Bringen Sie jedes virtuelle Set mit zwei Live-Quellen in Bewegung. Verwenden Sie für alle Quellen Overlay, Übergänge, Sounds, 3D-DVEs und Effekte. Live-Kamerabewegungen und Shot-Wechsel während der Produktion erwecken Ihren neuen Standort zum Leben.


Social-Media-Publishing

Nach einer kurzen Vorabeinrichtung und mit der Echtzeit-Erfassung eines Shots können Sie während Ihrer Live-Show Inhalte für sekundäre Bildschirme generieren, z. B. für Websites wie YouTube, Facebook und Twitter. Verbreiten Sie Ihre Inhalte und Ihre Markenbotschaft in der Onlinewelt und auf Zweitbildschirmen oder teilen Sie die Produktion auf gemeinsamen Speicherorten, damit andere sofort darauf zugreifen können. Die Einrichtung ist dank eines Macros ein Kinderspiel und die Veröffentlichung lässt sich mit nur einem Tastendruck realisieren. Auf diese Weise können Sie die Reichweite Ihres Programms ohne zusätzliches Equipment, Mitarbeiter oder lange Wartezeiten ausbauen.


Postproduktion

Der TriCaster 460 unterstützt die Kommunikation zwischen mehreren Workflows für die Postproduktion: Mithilfe der 4-Kanal-ISO-Aufnahme können Sie alle eingehenden Raw-Quellen aufzeichnen und diese zu einem späteren Zeitpunkt weiterverwenden. Dank dem verbesserten Support unterschiedlichster Medienformate (wie native für QuickTime®–kodierte Dateien, die mit einem Timecode und vier Audiotracks eingebettet werden) lassen sich der Konvertierungsaufwand für die Produktion und Bearbeitung minimieren, die Postproduktions-Workflows beschleunigen und Mac- oder PC-basierte Dateien besser integrieren. Mit unseren Codecs für Mac und PC können Sie Medienquellen perfekt für den optimalen Echtzeit-Einsatz kodieren.


Externe Anwendungen

Da wir mit einem Netzwerk an externen Entwicklern zusammenarbeiten, unterstützt der TriCaster 460 eine breite Palette von Produkten, die direkt mit dem System zusammenarbeiten – für innovative Lösungen und Workflows in den verschiedensten Bereichen Ihrer Live-Produktion, darunter Streaming, Grafiken, Inhalte und Steuergeräte. Mithilfe unseres SDK können Entwickler und Kunden die TriCaster-Funktionalitäten noch weiter ausbauen, Anwendungen hinzufügen, die den Produktionsprozess optimieren, und die Integration mit standardisierten und eigenen Installationen erweitern. Unser eigenes Toolset an Peripherie-Anwendungen und Hardware-Bedienpanels rundet die Lösung ab.

x
Chat with a Sales Specialist