TriCaster Advanced Edition 3
Tricaster 8000, 860, 460, 410, Mini

Whether your TriCaster system is standard edition or has already been upgraded to TriCaster Advanced Edition. Maximize your investment now and for the future, adding even more exclusive tools and capabilities to the most complete video production systems on the planet.

Features and capabilities as described are applicable to TriCaster 8000, 860, 855, 460, 455, 410, and Mini with the latest update. Check your TriCaster for compatibility with the free compatibility tool available here.

What’s New In TriCaster Advanced Edition 3

Audio

Audio-Ausgabe

Deliver pitch-perfect sound mixes for any production, supplying audio signals via four IP-ready, quad-channel output buses.

Audio Recording Source

Wählen Sie den Sound, der die jeweilige Videoaufnahme begleiten soll, über eine kanalspezifische Audiokonfiguration.

Audio-Routing

Independently route any combination of audio input channels to any combination of audio mixer buses with four 4 x 4 routers available for every audio input.

Dante Audio Networking

Interface with compatible audio devices over IP that support the Dante networking protocol from Audinate®. *Requires Dante Virtual Soundcard license from Audinate (sold separately)

Pegelsteuerung

Verpassen Sie dem Sound mit der unabhängigen Steuerung jedes Audio-Kanals das Feintuning.

Audiopegel von Mediendateien

Reduzieren Sie die Zeit, die Sie für die Konfiguration von Audioebenen nicht-nativer Clips und Sounddateien benötigen, indem Sie allen Dateien in den Media-Playern eine vorab festgelegte Ebene zuweisen.

Lautstärkeregler im MultiviewerNEU

Optional können Sie die Audiopegel über die Darstellungsfelder im Multiviewer verwalten: Die Lautstärkeregler sind in die vu-Meter auf dem Bildschirm integriert.

Noise Gate

Verwalten Sie Ihre Audiosignale präziser, indem Sie Noise Gate-Einstellungen im Audiomixer verwenden und so unerwünschte Hintergrundgeräusche ausschließen.

vu-Meter

Achieve higher-quality sound, monitoring and adjusting audio levels with increased accuracy using an enhanced VU meter interface.

Konfiguration

Automatische Farbanpassung

Aktivieren Sie optional die automatische Farbanpassung zwischen Videoeingängen zum Abgleich bei verschiedenen Lichtverhältnissen und Kameraeinstellungen.

Buffer-SteuerungNEU

Manage buffer configuration more quickly and easily with an icon-based control scheme comprised of individual, interactive buttons for configuration, asset management, title editing, and unloading.

Gruppieren und Verschachteln im KonfigurationsmenüNEU

Greifen Sie effizienter auf die konfigurierbaren Elemente jeder Eingangsquelle zu – mit Tab-basierter Gruppierung zusammengehöriger Funktionen und der Möglichkeit, Menüs nach Bedarf aus- oder einzuklappen.

Intelligente Konfigurations-PanelsNEU

Sparen Sie Zeit bei der Einrichtung mit kontextabhängigen Konfigurationspanels, die alle passenden Steuerungselemente enthalten. Außerdem können Sie Ihre Einstellungen automatisch speichern und dynamisch aktualisieren lassen, wenn Sie verschiedene Eingangs- und Quelltypen umschalten.

Layer ManagementNEW

Easily identify, monitor, and manage switcher BKGD, DSK, and KEY layer video sources in real time, with an even more intuitive layout and enhanced controls that include full-time, full-motion confidence monitors and an integrated layer priority system.

Steuerung

COMP-PanelsteuerungNEU

Access, assign, and apply COMP presets for TriCaster 8000, 860, and 460 directly from the configuration panel of any M/E bus.

Control Panel Mapping

Access additional video sources directly from companion control panels, with revised button mapping for the TriCaster® Advanced Edition switcher layout.

Control Panel Support

Pair your choice of companion control panels with your TriCaster® Advanced Edition system, with universal support for all current models.

Multiviewer Transport ControlsNEW

Optional können Media-Player direkt vom Multiviewer aus bedient werden, wobei individuelle Transportsteuerungen in die Darstellungsfelder der jeweiligen Quellen integriert sind.

Wiedergabelisten-PanelsteuerungNEU

Sie können direkt aus dem Konfigurations-Panel auf die aktive Wiedergabe und das Steuerpanel für jeden Medien-Player zugreifen.

Touchscreen-UnterstützungNEU

Optionally connect a compatible touchscreen display to interact with the user interface and perform live production functions using simple, familiar touch gestures. *Touchscreen display must support Windows 7

Web-Oberfläche

Greifen Sie auf Ressourcen zu und verwalten Sie Elemente der Live-Produktion über den Browser eines unterstützten Geräts im selbem Netzwerk, mit einer systemspezifischen webbasierten Oberfläche.

Daten

Daten-PresetsNEU

Häufig verwendete Texte und Bilder können Sie als einfach zugängliche Presets abspeichern, um die Grafikproduktion und Live-Titling-Workflows zu beschleunigen.

Ordnen Sie Echtzeitdaten aus internen und externen Quellen Titeln, Kommentaren, Dateinamen und anderen Feldern in Grafikvorlagen zu.

Fügen Sie die DataLink-Erweiterung zum Google Chrome-Browser eines vernetzten Computers hinzu, um Texte oder Bilder aus dem Internet über das Netzwerk zu Ihrem System zu senden und diese in Titeln und Grafiken zu verwenden.

Wandeln Sie Rohdaten aus CSV-, XML- oder ASCII-Dateien in produktionsfertige Titelseiten um, die in Echtzeit bearbeitet und aktualisiert werden können.

Metadaten

Fügen Sie Kommentare zu Quellen, Clips und Bildern hinzu, um diese für Ihre DataLink-Abläufe zu internen Datenquellen zu machen.

Integration

Geräte-WebseiteNEU

Greifen Sie auf die spezifische Geräte-Webseite zu, die von einer passenden Eingangsquelle (beispielsweise die NewTek NDI®-PTZ-Kamera) direkt vom Eingangskonfigurations-Panel bereitstellt wird.

PTZ-FähigkeitNEU

Enjoy the capacity and flexibility to assign a different PTZ camera to each and every external source available, up to 8 or 12 depending on your system model.

PTZ Control PanelsNEW

Operate supported PTZ cameras more efficiently and with a higher degree of precision, with individual PTZ control panels and preset bins integrated into their corresponding input configuration panels.

Router-Unterstützung

Wählen und wechseln Sie Router-Quellen direkt in der Benutzeroberfläche, wenn Sie mit einem kompatiblen Upstream-Videorouter verbunden sind.

IP

Advanced IP Workflow

Enjoy full support for end-to-end IP video workflows, with comprehensive implementation of NDI® on all external inputs and mix outputs, and the ability interconnect with hundreds of compatible hardware and software products over the network.

NDI®

Send and receive video, audio, and data over IP to and from compatible production systems, devices, and applications across the network with integrated Network Device Interface (NDI) technology.

Macro-Automatisierung

Macro-Trigger

Assign multiple triggers to the same macro for increased flexibility in activating automated command sequences.

Multi-Step-Macros

Fügen Sie Pausen und manuelle Cues ein, um mehrstufige Makrobefehlssequenzen zu erstellen, mit denen Sie den Produktionsrhythmus in Echtzeit berücksichtigen und anpassen können.

Statusänderungs-Macros

Konfigurieren Sie Macros so, dass sie bei internen Ereignissen und Zustandsänderungen auslösen, einschließlich Audio, Medienwiedergabe, Tally und bestimmte Switcher-Aktionen.

Monitoring

Adaptives MonitoringNEU

Maximieren Sie Ihre Bildschirmfläche mit intelligenten Arbeitsbereichen, die automatisch Größe und Layout der Multiviewer-Fenster entsprechend deiner UI-Konfiguration und dem verfügbaren Platz auf Ihrem Bildschirm anpassen.

Blue Only-Option

Kalibrieren Sie Videosignale flexibler und genauer mit einem Overlay des Darstellungsfelds im Blue Only-Modus, das mit allen Monitoren kompatibel ist.

Live-Ausgabeüberwachung

Jetzt können Sie mit Ausgabevideovorschauen in höherer Qualität arbeiten und die Vorteile einer verbesserter Signalverarbeitung und eines Full-Field-Rate-Deinterlacing nutzen.

Überwachung der Proc Amps

Gleichen Sie die Lichtverhältnisse der Umgebung und externe Display-Einstellungen mit konfigurierbaren Farbeinstellungen für die Benutzeroberfläche, den Multiview-Modus und Display-Ausgänge aus.

Multiview-Bereiche

Kalibrieren Sie Videosignale mit höherer Präzision mit der Möglichkeit, große Waveform- und Vectorscope-Anzeigen in der Multiview-Ansicht verwenden.

Arbeitsplatzkonfiguration

Configure your TriCaster 8000, 860, or 460 monitoring to preference with additional workspace layouts, video preview windows, and display output options.

Multimedia

Alpha Grab

Grab full-resolution still images from local bins—complete with alpha channel transparency—for real-time export or post-production use.

Animations-Buffer

Add 5 animation buffers to your TriCaster 860, 460, 410, or Mini system to access and play back stored animations, motion graphics, and video loops.

Extend Play

Aktivieren Sie eine optionale AutoPlay-Einstellung, um die Wiedergabe von Videoclips fortzusetzen, auch wenn ein benutzerdefinierter Ausgabepunkt festgelegt oder in der Programmzeile kein DDR mehr ausgewählt ist.

Grab-Konfiguration

Grab stills directly from the viewport of any external video source or simultaneously capture stills from any combination of the four mix outputs.

Paragraph Text

Easily incorporate longer-form explanations, descriptions, quotes, and more with title templates that support text in paragraph format.

Playlist-Effekte

Fügen Sie eigene Übergänge zwischen Wiedergabelistenelementen hinzu und kombinieren Sie Echtzeit-, Slowmotion- und Fastmotion-Bilder mit den Wiedergabetempo-Einstellungen auf Clip-Ebene.

Echtzeitbearbeitung von Clips

Change the duration of loaded media by adjusting the start and end points, split a clip into separate playlist items, and cue to a specific frame by changing the play position to the desired point in the file.

Titelvorlagen für SportNEU

Wählen Sie aus verschiedenen Live-Titelvorlagen, die speziell auf Sportproduktionen ausgelegt sind, darunter Punkttafel-Grafiken mit integrierten DataLink-Feldern zur Eingabe von Punkt- und Spielzeitdaten in Echtzeit.

TitelexportNEU

Öffnen Sie eine beliebige Titelvorlage, bearbeiten Sie sie nach Belieben und exportieren Sie die fertigen Assets dann als neue Datei, die sofort für den Produktionseinsatz, zum Austausch oder für Ihre Inhaltsbibliothek bereitstehen.

Betrieb

Automatische Erkennung

Sparen Sie bei der Einrichtung Zeit – mit automatischer Erkennung der Auflösung und der Frame-Rate bei den meisten SDI-Kameras mit Session-Format.

Tastensperre

Schützen Sie Ihre Live-Produktion vor Fehlern oder versehentlicher Bedienung, indem Sie die Tasten auf Ihrem Bedienpanel sperren, damit sie im aktuellen Status bleiben.

Frame-Synchronizer

Optionally disable the internal frame synchronizer for TriCaster 860 and 460 to ensure the lowest possible throughput latency for genlocked sources.

General EnhancementsNEW

Take advantage of countless user-focused, operational enhancements to include streamlined user interface elements, new visual indicators, more intuitive controls, helpful hover tooltips, and other functional and workflow modifications.

Aktivitätscenter für BenachrichtigungenNEU

Behalten Sie die Systemaktivitäten im Blick: Datei-Importe, Routinebenachrichtigungen und Fehlerbenachrichtigungen erhalten Sie genauso wie zugehörige Funktionen über ein praktisches In-Session-Panel.

BenachrichtigungszählerNEU

Mit dem praktischen Zählersymbol neben dem Dashboard-Symbol erfahren Sie ganz einfach, ob und wie viele neue Systembenachrichtigungen vorhanden sind.

BenachrichtigungsprioritätenNEU

Mit einem farbkodierten Prioritätssystem für das Dashboard-Symbol erfahren Sie sofort die Dringlichkeit der Systembenachrichtigungen und die erforderlichen Maßnahmen.

Rückgängig machen/Wiederholen

Beseitigen Sie die Auswirkungen kürzlicher Aktionen und kehren Sie mit praktischen Rückgängig- und Wiederholen-Befehlen zu anderen Switcher-Zuständen zurück.

Ausgänge

Saubere M/E-Ausgabe

Geben Sie optional eine „saubere“ Version des Videomixes von einem beliebigen M/E-Bus zur Simultanübertragung, zum Sub-Mixing, zur Archivierung oder zur Bereitstellung aus.

IP-Ausgänge

Supply up to 4 independently configurable video mix outputs to the network via NDI®, allowing other receiving devices connected to the network to use the signals for input or delivery.

NDI® Source Output

Automatic translation of locally connected video sources to NDI® for output to the network and use by other NDI-enabled devices throughout your studio, facility, or pipeline.

Publishing

Export Workflow

Publish more files to more places in more formats, using an enhanced publishing workflow that also supports live import, export, and transcoding right from the Export queue.

Multi-Konto-Publishing

Erreichen Sie noch mehr Freunde, Fans und Follower ohne zusätzlichen Aufwand, indem Sie Medien gleichzeitig in einem sozialen Netzwerk auf mehreren Benutzerkonten veröffentlichen.

Social Media Targets

Login and publish media to even more popular social media destinations directly from your system, including Imgur, LinkedIn, Vid.me, and Vimeo.

Aufnahme

Externe RecorderNEU

Optionally capture up to 4 external NDI® sources over the network.

High-Bitrate MP4 RecordingNEW

Optionally record video from your production to high-bitrate MP4 files to suit your format preference or workflow demands.

MP3 Audio Recorder

Optional kann eine reine Audioaufzeichnung eines beliebigen wählbaren Eingangs oder Ausgangs mit einem unabhängig konfigurierbaren MP3-Audiorecorder vorgenommen werden.

Ordner Session-Aufnahmen

Sie können aktive und abgeschlossene Aufzeichnungen mit dem eigenen Verzeichnisordner für Session-Aufnahmen leichter wiederfinden und prüfen.

Replay

Externe Replay-ClipsNEU

Sie können auch Echtzeit-Videoclips von externen NDI®-Quellen zur Wiedergabe und Wiederholung zu DDRs hinzufügen.

Replay-Steuerung während der Show

Nehmen Sie Highlights auf und spielen Sie diese beliebig oft erneut ab – mit einer Bildschirmsteuerung und anderen Replay-Elementen, darunter Intro- und Outro-Übergänge, Clip-Geschwindigkeit und -Dauer, Winkelauswahl sowie automatisierte Wiedergabe.

Streaming

Hardware-Based EncodingNEW

Live stream higher-quality, higher-resolution video with hardware-based encoding and optimized allocation of associated system resources.

Live Streaming Presets

Simplify your streaming workflow with easier setup and new one-click presets to include Facebook Live, Microsoft® Azure®, Periscope, Twitch, and YouTube Live.

Live-Streaming auf mehreren Plattformen

Attract more viewers and reach different audiences by live streaming to multiple platforms and services simultaneously.

Switching

Automatische Kennzeichnung

Lassen Sie sich aktive Live-Eingänge visuell bestätigen – mit der Option, Switcher-Schaltflächen automatisch mit den entsprechenden NDI®-Quellen zu kennzeichnen.

ExpressmodusNEU

Klappen Sie die Standardfenster der Benutzeroberfläche ein und verwenden Sie stattdessen Einzel-Stripe-Switcher, den erweiterten Multiviewer und gestraffte Workflows, die automatische Übergänge, intuitive DSK-Delegation und -Anwendung sowie erweiterte Touchscreen-Bedienung unterstützen.

Externe Eingangskonfiguration

Konfigurieren Sie jeden externen Eingang am Switcher unabhängig voneinander für jede angeschlossene Kamera, Hardware-Videoquelle oder IP-Videoquelle.

Eingangsfilter

Easily locate and select the desired input from the list of all available hardware and NDI® sources with a precision filtering system.

KEY Layer

Create more sophisticated TriCaster® 410 and Mini visuals with the addition of a second KEY layer to each M/E for applying titles, graphics, and video overlays.

Mix-Effekte mit Eintrittsinvarianz

Cascade mix effects and produce incredible layered compositions with every TriCaster® 860 and 460 M/E bus now including all other M/E buses as available sources.

Mix/Effects Source Layers

Increase the maximum number of sources for mix/effects compositions and select virtual sets on TriCaster® 860 and 460 with support for up to 4 sources on every M/E.

Overlays

Display more titles, graphics, and video layers on TriCaster® 860 and 460, with the switcher now supporting 4 DSK overlays and each M/E now supporting 4 KEY layers.

PREVIZ

Konfigurieren und prüfen Sie die Einstellungen für den Switcher oder die M/Es mit einer Steuerung im Sandbox-Stil an einem diskreten Bus und übernehmen Sie diese dann mit Kopieren und Einfügen für mehrere Buses.

Quellen-SwitchingNEU

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Live-Quellen durch Klick oder Tippgeste auf das Darstellungsfeld der gewünschten Quelle im Multiviewer auszuwählen und zwischen diesen umzuschalten, anstatt die Switcher-Tasten zu benutzen.

Switcher-Banken

Mit zwei tabulierten Schaltflächenbanken und 16 MEM-Slot-Presets können Sie auf alle Quellen vom Switcher zugreifen und diese mischen – einschließlich jedes externen Eingangs und Buffers.

Switcher-Eingänge

Access more live sources with the number of external inputs on the switcher increasing from 6 to 8 for TriCaster® 460, 410, and Mini, and from 10 to 12 for TriCaster® 8000 and 860.

Virtuelle Sets

Augmented-Reality-Effekte

Add another dimension to virtual set scenes with augmented reality effects that track with LiveSet zoom and pan movements, including Parallax setting for enhanced motion.

LiveSet Lens Flares

Add an extra touch of realism to live virtual set presentations with the option to display animated lens flares that respond to changes in virtual camera positions.

LiveSet Presets

Konfigurieren und speichern Sie 8 weitere Aufnahme-Presets für alle LiveSet-Effekte für die TriCaster-Modelle 410 und Mini, also insgesamt 16.

Visuals

Rahmen-Effekte

Erstellen und bearbeiten Sie Bildschirmelemente, indem Sie Kanten und Schatten zu den Videoebenen hinzufügen.

Box-Effekte

Umrahmen Sie zwei oder mehr Videoquellen, die gleichzeitig im Bild sind, mit verschiedenen Box-Effekten kreativ.

Edge Feather-Effekte

Optionally soften the edges of TriCaster® 860 and 460 visuals to present a more gradual transition between video layers.

COMP Engine

Create and store sophisticated compositions and DVE-style motion sequences with a full-motion composition engine supporting advanced configuration, positioning, keyframing, and effects integrated into the TriCaster® 8000, 860, and 460 switcher and M/Es.

Bildverarbeitung

Present even more polished visuals with enhanced processing of still images and graphics, plus higher-quality LiveSet rendering and scaling.

LiveMatte ProNEU

Kombinieren Sie mehrere Videosignale, ermöglichen Sie Greenscreen- und Matte-Effekte oder konfigurieren Sie virtuelle Live-Sets in atemberaubender Qualtität mit der modernsten Version der leistungsstarken Echtzeit-Chromakeying-Technologie von NewTek.

Echtzeit Motion-Tracking

Map keyed TriCaster® 860 and 460 visuals to follow the motion of on-camera elements, with support for tracking scale, aspect ratio, position, and rotation.

Visual Enhancements

Enjoy more creative options for compositing and transitioning, to include the integration of a luma key setting for LiveMatte, and the addition of additive and non-additive fade transitions.

Workflow

Dateiformat-Kompatibilität

Work with a wider range of stored media file formats natively and interchangeably, including JPEG-XR, JPEG2000, and WebP.

IP-Tally

Stellen Sie eine visuelle Anzeige des On-Air-Status über das Netzwerk den entsprechenden kompatiblen Systemen bereit, die wiederum eine Ausgabe über IP an den TriCaster senden.

LTC

Automatisieren Sie die externe Timecode-Konfiguration – inklusive 24-Stunden-Bildumläufen – indem Sie einfach eine kompatible LTC-Timecode-Quelle anschließen.

Compatibility Checker

TriCaster® Advanced Edition allows you to take even greater creative control of your show—with no additional hardware. That’s the strength of NewTek’s software driven approach. Some systems however may no longer meet the hardware requirements for this latest release. That’s why we’ve provided this compatibility checker to validate your TriCaster system.

Check Now

*Having issues with TriCaster Compatibility Checker? Contact support here.

Sprechen Sie mit einem Experten

Vielen Dank für Ihre Vernetzung mit NewTek!

Ein NewTek-Mitarbeiter wird Sie in Kürze kontaktieren.

x
Chat with a Sales Specialist